Mittwoch, 19. Dezember 2012

new generation

aufgrund intenser kosmischer strahlung haben sich teile meines gehirns spontan weiterentwickelt und somit die neue generation häkelmonster möglich gemacht. himmlische herdentiere sind sie, die extratundrischen gherkins.

erös kozmikus sugárzás miatt az agyom néhány rész spontánul keletkezett és lehetövé tette az új horgolt szörnyeteg generációját. csodálatos csorda állatok, eksztratundra származati gherkinek.


Kommentare:

  1. Sind das Zähne oder überdimensionierte Gaumenzäpfchen? Türkis/brombeer: Meine bevorzugte Farbkombi im Moment... würdest du dich von diesem Monsterexemplar, wenn´s um´s Äußerste geht auch trennen? Ich fühle irgendwie, er will zu mir ;-)
    Es sollte dein Schaden nicht sein...
    Tschüssi
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. hallo elisabeth,

    danke für dein interesse! das sind zähne, und wenn du den linken meinst, sinds im gesamten maul insgesamt 10 stück (der kleine auf der rechten seite hat 4). welcher will zu dir? mir wollen sie nichts verraten, ich glaube weil sie mir mein herz nicht brechen wollen ;) der fairness halber muss ich anmerken, dass es nicht türkis/brombeer, sondern eher türkis/kräftiges himbeer ist, meine handykamera ist leicht farbunecht. als monstermama muss ich jedenfalls lernen, dass meine kinder selbständig werden und ich loslassen können muss ;D

    AntwortenLöschen

die kommentarfunktion geht selbstverständlich auch ohne account:

-einfach das profil "Name/URL" (hierzu braucht es selbstverständlich keine gültige URL, irgendeinen quatsch, z.b. "http://www.dustinkst.com" eingeben langt schon)

-oder das profil "Anonym" auswählen (für diejenigen, die schüchtern sind / sich für ihren namen schämen / denen kein geistreicher nickname einfällt / ungestraft mit lästern davon kommen wollen / etc.).