Sonntag, 9. Dezember 2012

monster hospital

diese drei kameraden sind die alten hasen der häkelwut. quasi "wie alles begann"... ohne sie wären mir die hände vor langeweile abgefallen (wenn sie mir trotzdem abfielen, ließe ich mir eine piratenmäßige häkelprothese auf den armstumpf setzen, harrr). here they are, looking luxurious and appearing not at all obnoxious in the pale white papered photobox!

ez a három pajtás a horgolási dühöngés vén rókai. szinte a "ahogyan kezdett minden"... nélkülük talán unalomból lepotyogtak volna a kezeim (ha mindamellett lepotyogtak volna, kalózfajta müvégtagot horgoltüformával helyeznék a karom csonkjára, harrr). itten tesség, fényüzöen és egyáltalán nem visszataszítoan néznek ki a sápadt fehér papírral kiterített fényképes dobozban!

spinoza
spinoza
om nom norman
om nom norman
phally phil
phally phil
(fotos: markus vrba)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

die kommentarfunktion geht selbstverständlich auch ohne account:

-einfach das profil "Name/URL" (hierzu braucht es selbstverständlich keine gültige URL, irgendeinen quatsch, z.b. "http://www.dustinkst.com" eingeben langt schon)

-oder das profil "Anonym" auswählen (für diejenigen, die schüchtern sind / sich für ihren namen schämen / denen kein geistreicher nickname einfällt / ungestraft mit lästern davon kommen wollen / etc.).