Montag, 17. Oktober 2011

"last trip de licks"

(von ona moth-combczok*)

die philatelische sammlung war kein billiger vorwand zum kaffee.
das waren marken. es schmeckte gut und schickte sich.
bis zum bitteren komparativ.
"den weg zur геронтоскопие gespart."

*top-informantin des slopakisch organisierten gebrechens (pozabi uz gogol na glava)
- call for dismemberment and mashed potatoes on 737753-nimbus-43 -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

die kommentarfunktion geht selbstverständlich auch ohne account:

-einfach das profil "Name/URL" (hierzu braucht es selbstverständlich keine gültige URL, irgendeinen quatsch, z.b. "http://www.dustinkst.com" eingeben langt schon)

-oder das profil "Anonym" auswählen (für diejenigen, die schüchtern sind / sich für ihren namen schämen / denen kein geistreicher nickname einfällt / ungestraft mit lästern davon kommen wollen / etc.).